Süleyman Odabasoglu

Ernst-Kunz-Str. 58a

67071 Ludwigshafen

 

Kontakt:
Telefon:   +49 (0) 621 67 66 180 701  
Telefax:   +49 (0) 621 67 66 180 702
Email:      info@odabasoglu.com

 

Haftung für Inhalte

 

Als Betreiber der Seiten sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen.

 

Haftung für Links

Die Internetpräsentation der Firma Odabasoglu enthält Verweise zu anderen Internetseiten (Links). Die Betreiber der Internetpräsentation der Firma Odabasoglu haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder die Philosophie der Firma Odabasoglu verstoßen. Die Firma Odabasoglu distanziert sich von derartigen Inhalten.

 

Urheberrecht 

Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Firma Odabasoglu. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten und nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet.

 

Datenschutzgrundsätze


Persönliche Daten, die Sie dem OCC Odabasoglu beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.
Der OCC Odabasoglu hält sich an die Regeln des Datenschutzes. Personenbezogene Daten werden von dem Unternehmen nur dann erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn diese für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen des Unternehmens erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), im Rahmen der Interessenabwägung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO), aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO).


Datenverarbeitung auf den Internetseiten


Der OCC Odabasoglu erhebt personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang. Ohne die Zustimmung der Betroffenen werden die erhobenen Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die nachfolgenden Erklärungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie der OCC Odabasoglu diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck auf den Internetseiten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.


Erhebung und Verwendung von Daten


Bei jedem Besuch der Internet-Seite des OCC Odabasoglu und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:


* Ihre IP-Adresse,

* die Internet-Seite, von der Sie kommen,

* die Seiten, die Sie anklicken, sowie

* das Datum und die Dauer des Besuchs.



Diese Informationen können vom Unternehmen zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung seiner Internet-Seiten ausgewertet werden, ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu bilden. Auch eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.


Zweckbindung der Daten


Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese dem Unternehmen überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.


Protokollierung


Der OCC Odabasoglu erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Protokolldateien einige der üblicherweise vom Browser übermittelten Informationen, soweit Ihr Browser diese bereitstellt. Diese Daten können durch den Unternehmen nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


Sonstige Links auf externe Anbieter


Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss¬bereich des OCC Odabasoglu Informationen hierüber erhalten Sie im Datenschutz¬hinweis der jeweiligen Seite.


Cookies


Beim Besuch auf unseren Internetseiten setzen wir gelegentlich Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen.
Die Verarbeitung von Daten mittels Cookies erfolgt auf Grundlage einer Interessenabwägung, die immer auch Ihre Interessen berücksichtigt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse des Unternehmens in der Verarbeitung liegt in oben genannten Zwecken der Verwendung der jeweiligen Cookies.
Passwörter werden nicht in Cookies hinterlegt. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt, sobald Sie sich von odabasoglu.com abmelden. Beenden Sie die Session, indem Sie Ihren Browser schließen, bleibt das Cookie für eine bestimmte Zeit gespeichert und wird anschließend überschrieben oder vom Client (also z.B. Ihr PC, Ihr Tablet) gelöscht. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können Browser in der Regel so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus¬schließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jeder¬zeit löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Webtracking


Auf unseren Internetseiten werden durch Web-Controlling-Technologien Daten in anonymisierter Form ausschließlich zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können ebenfalls Cookies eingesetzt werden, die Daten jedoch ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und sie werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie haben die Möglichkeit Ihren Browser so zu konfigurieren, dass Sie informiert werden, sobald Cookies platziert werden sollen, um diese dann eventuell abzulehnen. Darüber hinaus können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Web-Browsers verhindern. Möglicherweise können dann nicht alle Funktionen dieser Internetseite in vollem Umfang genutzt werden. Es werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Eine IP-Adresse des Benutzers wird unkenntlich gemacht und erlaubt keinerlei Rückschlüsse auf die Besucher dieser Webseite.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten


Um die auf den Internetseiten angebotenen und von Ihnen bestellten Publikationen oder Newsletter an Sie zu versenden, fragen wir über ein Bestellformular nach Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Versands gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Eingabe Ihrer Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in das Formular geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der angeforderten Informationen. Die von Ihnen für den Bezug des Newsletters angegebenen personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, bis Sie das Abonnement widerrufen.


Auskunftsrecht und weitere Informationen


Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Weiterhin stehen wir Ihnen für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht geben kann oder wenn Sie zu einem bestimmten Punkt weitere Auskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte an den Inhaber des OCC Odabasoglu Sie finden die Anschrift des Unternehmens im Impressum.


Datenschutzhinweise


Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO
Jenseits der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.


Dort finden Sie Hinweise zu folgenden Themen:


* 1. Wer ist für die Daten¬verarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
* 2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
* 3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
* 3.1. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO)
* 3.2. Im Rahmen der Interessen¬abwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO)
* 3.3. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO)
* 3.4. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO)
* 4. Wer bekommt meine Daten?
* 5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
* 6. Werden Daten in ein Dritt¬land oder an eine internationale Organisation übermittelt?
* 7. Welche Datenschutz¬rechte habe ich?
* 8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
* 9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungs¬findung im Einzel¬fall?
* 10. Inwieweit werden meine Daten für die Profilbildung (Scoring) genutzt?

  • xing.jpg
  • LinkedIn App Icon

OCC Odabasoglu

Ernst-Kunz-Str. 58a

67071 Ludwigshafen

Tel.:  +49 (621) 67 180 701

Fax:  +49 (621) 67 180 702

info@odabasoglu.com